Brustverkleinerung oder Bruststraffung / Reduktion

17.2.2015

Brustverkleinerung oder Bruststraffung / Reduktion

Eine Brustverkleinerung oder eine Bruststraffung, gegebenenfalls auch in Kombination, ist oft ein Eingriff für die ästhetische Chirurgie.

Was geschieht bei der Operation / Brustverkleinerung / Bruststraffung?

Bei der Brustverkleinerung soll erreicht werden, dass das Volumen und die Formgebung der natürlichen Brust entspricht. Vor der Operation misst man die Brüste exakt aus. Zur Planung werden die späteren Schnitte auf der Hautoberfläche eingezeichnetIn der Regel erfolgt eine Vollnarkose, um die Operation durchführen zu können. Es finden sich mehrere Möglichkeiten, wie der Operateur beim Eingriff vorgeht.

Vertikale Schnittführung

Die vertikalen Techniken, auch narbenarme Techniken genannt (z.B. OP sec.Madame le Joure), erfolgen über einen Schnitt um den Brustwarzenhof herum, der meist verkleinert wird. Von dort aus geht der Schnitt senkrecht weiter bis hin zur Umschlagsfalte und gegebenenfalls noch ein Stück weit zur Seite hin weiter.  Der Drüsenapparat wird an der Brustkorbwand befestigt. Zuerst hängen die Brüste relativ hoch, sinken aber im Laufe der folgenden Wochen ab. Es ist normal, dass die spätere Brustform direkt nach diesem Eingriff noch nicht beurteilt werden kann, sondern erst nach Monaten.

T-Schnitt

T-Schnitt-Technik bedeutet, dass die Schnitte um die Brustwarze herum, in der Brustumschlagfalte bis in Nähe der Achselhöhle sowie ebenfalls senkrecht auf der Brust verlaufen. Der Vorteil hierbei ist, dass die spätere Form nach kurzer Zeit sichtbar ist, wenn das Gewebe abgeschwollen ist. Beide Vorgehensweisen erfordern eine Verschiebung der Brustwarzen mitsamt der Drüsenstrukturen nach oben. Bei sehr voluminösen Brüsten ist es allerdings erforderlich, die Warzen komplett abzunehmen und höher wieder anzusetzen. In diesem Fall kann die Stillfunktion nicht aufrechterhalten werden, und auch die Sensibilität ist danach langfristig abgeschwächt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unsere Kontakte direkt:

Festnetz: +49 (0) 8062 8095970
Mobil: +49 (0) 177 2673750 

E-mail: 

 

Welche Risiken und Nebenwirkungen können bei einer Brustverkleinerung bzw. Bruststraffung auftreten?

In den ersten Wochen treten vorübergehend Schmerzen, eine Gewebespannung und Gefühlsstörungen auf, meist verschwinden die Beschwerden von alleine. Die Brustwarze kann längerfristig bis dauerhaft eine eingeschränkte Sensibilität aufweisen. Durch die Operation können Blutungen, Nachblutungen, Infektionen, Wundheilungsstörungen und verstärkte Narbenbildung verursacht werden..

Behandlungserfolg bei einer Brustverkleinerung / Bruststraffung

In den allermeisten Fällen ist ein gutes Ergebnis der Operation zu erwarten. Auch bei asymmetrischen Brüsten kann zu einem gewissen Maße eine Angleichung erfolgen. Der Erfolg wird durch mehrere Faktoren beeinflusst, z.B. durch Hautzustand, Körpergewicht oder hormonelle Gegebenheiten. Durch verschiedene Umstände kann sich auch später nach dem Eingriff der Befund verändern, beispielsweise bei einer Schwangerschaft oder bei stärkerer Gewichtszunahme oder Abnahme.

Bitte unbedingt beachten!

Vor dem Eingriff

Arzneimittel, die die Blutgerinnung hemmen,  müssen vorher oft weggelassen werden. Das geschieht immer in Rücksprache mit dem Arzt.

Nach dem Eingriff

Es sollte darauf geachtet werden, dass keine zu starke körperliche Beanspruchung das Ergebnis beeinträchtigt. Daher sollten starke Bewegungen, besonders der Arme, vermieden werden. Hierzu zählen auch das Hochheben schwerer Gegenstände sowie Reiten.

Klientin musst in der Zeit nach der Operation ein spezieller BH getragen werden.

Unsere ELEGANZE KLINIK mit Chefärztin Dr.med.Ludmila Sulcova steht Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Hier können wir individuell auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen und mit Ihnen zusammen die bestmögliche Vorgehensweise für ein OP-Bruststraffung oder Brustverkleinerung besprechen. Bitte bestellen Sie durch unsere Kontakte:

Festnetz: +49 (0) 8062 8095970
Mobil: +49 (0) 177 2673750 

E-mail: 

 

ELEGANZ KLINIK mit Chefärztin Dr.med.Ludmila Sulcova freuen sich auf Sie.

Klinik für plastische und ästhetische Chirurgie in Prag > Unser Service > Operationen > Brustverkleinerung oder Bruststraffung / Reduktion